Obertauern Reise

Winterurlaub in Obertauern

„Wir sind Schnee“ lautet das Motto im österreichischen Obertauern. Obertauern ist das höchstgelegene Skigebiet des Salzburger Landes und der schneesicherste Wintersportort Österreichs. Das heißt: von Ende November bis Anfang Mai perfekt für den Skiurlaub.

Inmitten der fantastischen Salzburger Bergwelt zwischen 1.630 und 2.313 Meter Seehöhe, warten

  • 100 km traumhafte Pisten,
  • 1 Kabinenbahn,
  • 17 Sessellifte,
  • 2 Sessel-/Kabinen-Kombibahn,
  • 6 Schlepplifte,
  • 31 km herrliche Langlauf-Loipen,
  • der Bibo Bär Familienskipark
  • und ein Snowpark für die Freestyle Szene

darauf erkundet zu werden. Zudem bietet Obertauern modernen Hotel- und Appartementkomfort. Tolle Wellness- und Fitness-Angebot, Shopping-Möglichkeiten, Après-Ski, ein aufregendes Nachtleben, und Events sorgen für herrlich unbeschwerte Urlaubsstimmung.

Winterurlaub mit Ski in Ski out

Was gibt es Bequemeres, als das Hotelzimmer zu verlassen und schon fast auf der Piste zu stehen, und das mitten im Salzburger Land? Hier, „ganz oben“, kann man von beinahe jeder Unterkunft direkt und ohne Skibus in die 100 Pistenkilometer Obertauerns einsteigen. Von manchen Hotels aus ist man sogar vom Frühstück direkt mit einem Schwung auf der Piste und mitten in der Tauernrunde.

Mit der „Tauernrunde“ verfügt Obertauern über eine der attraktivsten Ski-Runden des Alpenraums. Anspruchsvolle Skifahrer, die die Herausforderung suchen, führt die Ski-Runde „Super Seven“ auf die sieben höchsten Gipfel um den Ort Obertauern. Erreichbar sind sie via Zehnerkarbahn, Hundskogelbahn, Panoramabahn, Gamsleitenbahn 2, Plattenkarbahn, Schaidbergbahn und Seekareckbahn.

Mit S7 sind die anspruchvollsten und längsten Skipisten von den höchsten Bergstationen in Obertauern gekennzeichnet: Zehnerkarbahn, Hundskogelbahn, Panoramabahn, Gamsleitenbahn 2, Plattenkarbahn, Schaidbergbahn und Seekareckbahn.
Mit S7 sind die anspruchvollsten und längsten Skipisten von den höchsten Bergstationen in Obertauern gekennzeichnet: Zehnerkarbahn, Hundskogelbahn, Panoramabahn, Gamsleitenbahn 2, Plattenkarbahn, Schaidbergbahn und Seekareckbahn.

In Obertauern kann man aber nicht nur bewährten Wintersportarten wie Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Rodeln frönen, sondern auch Trendsportarten wie Snowkiten oder Snowbiken ausprobieren. Sogar eine Kutschenfahrt durch die bezaubernde Winterlandschaft ist möglich.

Das Après Ski- und Nachtleben in Obertauern gilt als legendär, ebenso wie die beinahe konkurrenzlose Schneesicherheit. Doch schon seit einigen Jahren lockt Obertauern auch immer mehr Familien an. Mittlerweile hat es sich in die Riege der best ausgestatteten Familien-Wintersportregionen des Alpenraumes eingereiht.  Zudem kann man seine Kinder überall im Skigebiet wieder rasch treffen, abholen oder abliefern. Ohne lange Anfahrtswege in Kauf nehmen zu müssen. Handschuhe vergessen oder verloren? In Obertauern nicht das große Problem. Binnen kürzester Zeit ist man von fast jedem Punkt aus wieder im Hotel.

Die Kindertauernrunde

Die bekannte und beliebte Tauernrunde gibt es seit der Wintersaison 2017/18 in doppelter Ausführung auch für Kinder und Jugendliche. Abgestimmt auf Können und Kondition der jungen Skifahrer stehen zwei Varianten zur Verfügung. Die „Bobby-Runde“, benannt nach dem Ortsmaskottchen „Bobby“, dem Schneehasen, bietet eine lustige und abwechslungsreiche Runde für jüngere Kinder. Die Runde „My Track“ bietet mehr Herausforderung und Spaß, ist also ideal für fortgeschrittene Kinder und Jugendlichen.

BOBBY-RUNDE in Obertauern
Für ganz kleine Skihasen gibt es in Obertauern die „Bobby-Runde“. Eine lustige Skirunde, die auch Anfänger rasch hinunterwedeln können. Die Kleinsten können sich auf Geisterbahn & Märchenwald, Wellenbahn und einen Zwischenstopp bei Bibo Bär freuen.

 

Übrigens: Alles Blogazin-Beiträge zum Thema Obertauern sind unter der Kategorie „Obertauern“ aufrufbar!

20 Kommentare

  1. Ach einfach klasse ! Schon alleine die Landschaft ist superschön ! Neben dem Skifahren, was ja super ist für die Gesundheit und den Spaß-Faktor ist, bringen diese Landschaft und die frische Luft pure gute Laune !! Ein toller Beitrag. Ich habe nun Lust aufs Ski fahren 🙂 Liebe Grüße Cathi

  2. Also das nenne ich mal super Fotos! Ich bin zwar kein Winternarr, aber das macht schon Lust auf mehr. Deine Seite erinenrt mich ein wenig an ein Nachrichtenportal, ich finde es ehrlich gesagt erfrischend im Gegensatz zu vielen anderen Blogs. Du hast als Letztes auch was zur Band Wanda geschrieben, kennst du da auch die Band „Faber“? Dürfte dir dann auchgefallen. LG!

    1. Danke, ja ich tue mir mit den „klassischen“ Bloggeschichten, in denen zu viele persönliche „Nebensächlichkeiten“ geschildert werden selbst eher schwer beim Lesen, deswegen auch mein Ansatz eines „Blogazins“… Die Band Faber kenne ich nicht – werde ich aber googeln!

  3. Ich muss mich outen: ich war noch nie Skifahren! Ich war eher mit meiner besten Freundin oder meiner Schwester rodeln. Das ist eher meine Welt 😀
    Aber die Skigebiete sehen immer super einladend aus, gerade da ich Schnee sehr liebe!
    Von Obertauern habe ich sogar desöfteren gehört und gelesen.
    Mit einem warmen Kakao wäre das absolut mein Urlaubsgebiet. Und eher als Rodler als auf Skiern 😀

    Herzliche Grüße,
    Michelle <3

  4. Ich finde Wintersport richtig klasse und freue mich schon auf die kommende Saison. In Österreich war ich schon oft zum Snowboarden, in Obertauern allerdings bis jetzt noch nie. Das es das höchstgelegene Skigebiet in Österreich ist wusste ich gar nicht. Danke für deinen Beitrag. Liebe Grüße, Steffen

  5. Das sieht wirklich toll dort aus.
    Ich bin mir aber nicht sicher, ob mir das nicht zu kalt wäre. 🙂

    Aber, ich muss eh irgendwann mal in Urlaub und schauen wie ich das so finde^^

  6. Ich bin ja absolut kein Wintermensch und kann weder skifahren noch snowboarden noch sonst irgendeinen Wintersport. Generell bin ich bei kalten Temperaturen eher schwer zu einer Tätigkeit draußen zu motivieren.^^ Aber für Winter(sport)fans sicherlich toll!
    Liebe Grüße
    Julie von julie-en-voyage.com

  7. Mensch, das sieht ja nach einem traumhaften Skigebiet aus. Ich vermisse es ganz schön. Wurde als Kind schon kurz nach dem laufen lernen auf die Ski gestellt, aber jetzt ist es bestimmt schon 6 jahre her, dass ich meinen letzten Skiurlaub gemacht habe… Dieses Gebiet scheint eine dringende ÜBerlegung wert zu sein!

  8. Ich war schon ewig nicht mehr Skifahren, aber hätte da mittlerweile doch mal wieder Lust drauf. Die Bilder sind auf jeden Fall echt schön. 🙂

    Liebe Grüße
    Hanna

  9. Wir machen oft Urlaub in den Obertauern, da es auch nicht weit von uns entfernt ist. Ich bin immer wieder angetan von dieser tollen Landschaft und die Skipisten sind einfach ein Traum, auch für Skianfänger, wie mich 🙂

    Liebe Grüße,
    Melanie

  10. Klasse Fotos! Ich kenne die Ecke nur aus dem Sommer, da waren wir öfter mal im Urlaub. Ich bin jetzt nicht so der Winterfreund, aber klingt gut und sieht toll aus.

    LG aus Norwegen
    Ina

Hinterlasse doch einen Kommentar – ich würde mich sehr freuen!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.