Obertauern Reise

Gamsleiten Kriterium 2020 in Obertauern

„An die Schaufeln, fertig, los!“, heißt es natürlich auch im Winter 2019/20 wieder im österreichischen Wintersportort Obertauern. Das bereits traditionelle Gamsleiten Kriterium findet in dieser Ski-Saison am Samstag, dem 18. April 2020, statt.

[Dieser Beitrag erschien ursprünglich im September 2018 und wurde zuletzt am 9. November 2019 aktualisiert.]

Wenn in Obertauern zahlreiche Snowboarder und Skifahrer mit einer kleinen Schaufel „bewaffnet“ die „Gamsleiten 2“ stürmen und im großen, abgezäunten Areal am Fuße der als „Wahrzeichen von Obertauern“ bekannten Skipiste scheinbar willkürlich und wie wild im Schnee zu buddeln beginnen, ist es wieder soweit: Das „Gamsleiten Kriterium – Österreichs größte Schatzsuche im Schnee“ findet statt!

 

Rahmenprogramm Gamsleiten Kriterium

Los geht es bereits am Vorabend. Am Freitag, 17. April 2020, lädt Obertauern ab 20 Uhr zur Ö3-Disco und Startnummernauslosung auf den Gamsleiten Parkplatz.

Das Gamsleiten Kriterium selbst startet am Samstag, 18. April 2020, um 10 Uhr 30 am Fuße der Gamsleiten 2.

Eigentlich ist ja geplant, dass die Teilnehmer zuerst mit dem Gamsleiten-Lift hochfahren. Dann die steilste Piste Obertauerns bezwingen und erst in Folge zum Buddeln antreten. Eigentlich … Denn in den vergangenen Jahren war es meist so, dass dies durch Lawinengefahr oder Schlechtwetter vereitelt wurde. So „durften“ die Schatzsucher gleich direkt zum Graben antreten.

Klingt einfach, ist es aber – auch ohne die Gamsleiten 2-Piste bezwingen zu müssen – nicht. Gilt es doch, lediglich mit einer kleinen, handlichen Schaufel, die mehr an Kinderspielzeug als an Goldgräberausrüstung erinnert, eine der auf einem großen Areal tief vergrabenen 30 Schatztruhen auszubuddeln.

Warum sich die Teilnehmer dies trotzdem antun? Nun, in den 30 vergrabenen Truhen befinden sich neben dem Hauptpreis, einen BMW X1, auch Gewinne wie Reisegutscheine und tolle Sachpreise, wie Skipässe, Skiausrüstungen, Helikopterflüge, u.v.m.. Zudem sorgen Musik und Partystimmung dafür, dass das Buddeln beinahe zur Nebensache mutiert.

Geöffnet werden die Schatztruhen am Samstag, 18. April, ab 16 Uhr am Gamsleiten Parkplatz.

Fulminanter Start und Ausklang der Obertauern-Saison

Mit der, 2020 bereits das 14. Mal stattfindenden, Schatzsuche im Schnee ist es dem im Salzburger Land gelegenen und als schneesicherster Wintersportort Österreichs geltenden Obertauern gelungen, die Skisaison alljährlich nicht nur mit einem fulminanten Skiopening zu eröffnen, sondern auch ebenso spektakulär ausklingen zu lassen.

Das Gamsleiten Kriterium, Österreichs größte Schatzsuche im Schnee, findet alljährlich im April am Fuße von Obertauerns Wahrzeichen, der Gamsleiten 2, statt.

Tickets für das Gamsleiten Kriterium 2020

Die limitierten Teilnahme-Tickets gibt es

  • direkt in den Unterkünften [oft in Kombination mit einem attraktiven Package – unbedingt nachfragen!],
  • online [Online-Gebühr 2.– Euro],
  • oder direkt beim Tourismusverband Obertauern.

Preis: 50.– Euro [exkl. Online-Gebühr von 2.– Euro]

Achtung: Das Ticket muss am Freitag, 17. April 2020, bei der Startnummernauslosung gegen eine Startnummer eingelöst werden und gilt nur – vorausgesetzt die Bedingungen lassen es zu – in Verbindung mit der Gamsleiten 2-Bergfahrt und einer Abfahrt mit Ski oder Snowboard.
Fußgänger können am Bewerb nicht teilnehmen.

Ermäßigter Skipass-Preis beim Gamseiten Kriterium

Beim Gamsleiten Kriterium findet traditionell auch einer der beiden „Tauern Skitage“ mit ermäßigten Obertauern-Liftkarten statt. Die Tagesskikarte kostet an diesem Tag für Erwachsene 30.– Euro, Kinder bezahlen 15.– Euro.

Zum Einstimmen noch ein Video vom 13. Gamsleiten Kriterium im April 2019:

Weitere Infos zu Obertauern gesucht?

Unter der Kategorie „Obertauern“ gibt es alle Blogazin-Beiträge auf einem Blick!

7 Kommentare

  1. Auch wenn das noch so toll ausschaut und nach einer super Stimmung klingt, aber mit Wintersport bzw. Winterevents im Schnee kann ich mich nicht so ganz anfreunden. Dafür bin ich glaube ich viel zu erfroren. Ich schaffe es im Winter, trotz Sport, Tee trinken und warm anziehen, dass mir kalt wird – so gut wie immer 😉

  2. Einfach unglaublich !Erst waren es noch 30 Grad, dann ist es abgekühlt und alle reden von Wintersport und Weihnachten 🙈😅
    Ich selbst bin noch nie Ski oder Snowboard gefahren, was selten ist für jemand, der aus dem Schwarzwald kommt ☺️
    Viele Grüße
    Wioleta von http://www.busymama.de

    1. Ja, die Veranstaltung erfreut sich auch großer Beliebtheit … Den meisten geht es zudem mehr um die Party als darum, den Schatz auch wirklich zu heben. Deswegen ist die Stimmung auch dementsprechend fein!

Hinterlasse doch einen Kommentar – ich würde mich sehr freuen!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.